Bild

Digital, übersichtlich und ästhetisch

Was nun entsteht ist farbig, bringt viele animierende Bilder und funktioniert wie ein riesiges Buch voller Ideen, ist aber ein E-Book und kann noch viel mehr als der zwanzigjährige WERKWEISER. Nach Stichworten und Ideen zu suchen wird einfach und eigene Notizen, Fotos oder Präsentationen in das persönliche E-Book zu integrieren wird zur Selbstverständlichkeit. Mit der Gruppenfunktion lassen sich zudem einzelne Lizenzen miteinander vernetzen und unterstützen damit die Arbeit im Team.

Als Ergänzung zum digitalen Hauptteil des Lehrmittels erleichtert eine kompakte Kartensammlung die rasche Sichtung und grobe Planung der Inhalte und dient zugleich auch als Inspirationsquelle und Ideensammlung.

WERKWEISER 1

Die Stufendidaktik für den 1. Zyklus hat sich in den letzten Jahren stark verändert und der Lehrplan 21 definiert neue didaktische und inhaltliche Vorgaben. All dies und die Erfahrungen aus vielen Jahren Praxis werden in das neue Lehrmittel WERKWEISER 1 integriert.

TTG Kompetenzorientiert: so passt’s für Kindergarten und Unterstufe

Im 1. Zyklus – insbesondere im Kindergarten – wird der Unterricht thematisch geplant. Das neue Lehrmittel gibt deshalb keinen festen Aufbau der verschiedenen Kapitel vor, sondern unterstützt mit seinen ausgeklügelten, digitalen Suchfunktionen die Verbindung und Vernetzung der Inhalte mit der eigenen Planung. Die einzelnen Unterrichtsvorhaben und Ateliers können somit in vielfältiger Weise in ein aktuelles Unterrichtsthema integriert werden. Die Themenfelder aus dem Fachlehrplan (Bauen und Wohnen, Mode und Bekleidung, Mechanik und Transport, Spiel und Freizeit, sowie Energie und Elektrizität) entsprechen weitgehend bekannten Spielthemen und -angeboten. Der neue WERKWEISER 1 integriert deshalb gezielt Spielimpulse als Zugang und Motivation sowie für Überprüfungssituationen.

Gestaltungsimpulse für alle

Die Heterogenität in Bezug auf Motorik, Selbstständigkeit und Problemlösefähigkeit ist im Technischen und Textilen Gestalten besonders stark spürbar. Die Kinder befinden sich in unterschiedlichen Entwicklungsphasen. Diese Unterschiede sollen in der spontanen Arbeit der Kinder ihren Platz haben. Sie erfordern jedoch eine aufmerksame und kompetente Lernbegleitung. Manchmal ist ein individueller Motivationsimpuls nötig, eine vereinfachende Lösung bei konstruktiven Problemen oder ein Kind braucht Unterstützung bei einem kraftintensiven Arbeitsablauf. Im Lehrmittel sind Hinweise zu Stolpersteinen und zur entsprechenden Unterstützung und Lernbegleitung integriert.

WERKWEISER 2

Die konsequente Verbindung mit der Didaktik und den Kompetenzformulierungen des LP21 unterstützt Lehrpersonen bei der Planung und Durchführung ihres Unterrichts.

Herausforderungen im 2. Zyklus 

Im WERKWEISER 2 finden Sie rasch Impulse und Ideen für einen aktuellen, am Lehrplan 21 orientierten Unterricht. Experimente und Zugänge werden erklärt, Hinweise zu Material, Verfahren oder Konstruktion sind direkt in die Kapitel integriert. Hinweise zur Einbettung der Inhalte ins Kontextwissen unterstützen die konkrete Umsetzung dieses wichtigen Kompetenzbereichs.

Technisches und Textiles Gestalten und mehr

Der WERKWEISER ist auf den Unterricht mit textilen als auch mit technischen Schwerpunkten ausgerichtet. Die eindeutige Zuordnung zu einem Materialbereich erübrigt sich jedoch oft und ermöglicht so gestalterische Freiräume und Schwerpunktsetzungen.

Entwurfsprozesse und formalästhetische Aspekte sind im WERKWEISER 2 stark eingebunden und die Verbindung zum Bildnerischen Gestalten wird gezielt eingesetzt.